Monday, November 16, 2009

Day of Tolerance - Anlass für einen Kunstwettbewerb

Silene Christen als Künstlerin, Kuratorin und Vorsitzende der spanischen Fratte-Kunst-Community und life-art-group in Second Life sowie Pop1280 Saule als Organisator konnten zur Verleihung der Awards für die drei Gewinner des Day of Toleranz-Kunstwettbewerbs eine stattliche Zahl von Interessenten begrüßen. Sechs der zahlreichen eingreichten Kunstwerke hatten es bis in die Endausscheidung geschafft und wie Silene Christen betonte, war es der Jury nicht leicht gefallen, diese aus den vielen qualitativ guten Beiträgen heraus zu filtern. Es gab letztendlich einen ersten Preis für Alon Figaro und sein Panel zum Thema Religionstoleranz. Das Wort "Coexist" wird animiert wiederholt gebildet durch die Symbole für den Islam, das Judentum und das Christentum - das Gesamtpanel sieht wie eine Tarotkarte aus und zeigt in der unteren Hälfte eine Horoskopzeichnung, die animiert durch ein Herz überdeckt wird. Das Werk hat den Titel "Koexistenz ist Liebe".
Besucherliebling und mit dem Public Award geehrt wurde Fraz Undertone mit dem Werk "Religious Tolerance", ebenfalls einem Panel mit Symbolen vieler Religionen als bunte Collage vereint. Den Jury Special Award erhielt Asmita Duranjaya für ein interaktives Panel "Clickomat", das drei künstlerisch gestaltete Digitalvariationen über ein Zitat von Mahatma Gandhi zeigt, die in 12 Einzelmodule aufgeteilt sind und erst durch die Interaktion, das Klicken der Betrachter zusammengesetzt werden; das Zitat lautet: "Anger and Intolerance are the TwinEnemies of correct Understanding". Für die Geehrten eine nette Anerkennung! Und für die Gäste folgte eine gelungene Party mit dem Live-Sänger und Gitarristen nazirah Avro, der spanische und lateinamerikanische Balladen vortrug und die Besucher zum Tanzen animierte.
Die Werke werden in der Fratte-Galerie bis auf weiteres zu sehen sein.

No comments:

Virtuelle Welten